header banner
Default

Wie die Bitcoin-Bankomaten der Post und Media Markt funktionieren


Kryptowährungen

VIDEO: Bitcoin kaufen an einem Bitcoin Automaten bei Saturn
Coincharge + Coinpages

Was es mit den Bitcoin-Bankomaten bei der Post und bei Media Markt auf sich hat

VIDEO: Bitcoins Erklärung: In nur 12 Min. Bitcoin verstehen!
Finanzfluss

Der Kauf von Kryptowährungen im Internet ist nicht schwierig. Oder doch? Laut Kurant braucht man dafür technisches Vorwissen. Anders als an ihren Bitcoin-Automaten

Foto: Reuters / Dado Ruvic

Der Kauf von Kryptowährungen ist eigentlich recht simpel. Man muss einen Account bei einer Kryptobörse des Vertrauens anlegen, die eigene Identität verifizieren, eine Zahlungsmethode hinzufügen – und schon kann man mit dem Handel mit Assets wie Bitcoin, Ethereum und Co beginnen. Unkomplizierter geht es kaum, sollte man meinen. Eine Aussage, der Kurant nicht zustimmen würde, und das aus gutem Grund. Das Unternehmen betreibt allein in Österreich 116 Bitcoin-Bankomaten – unter anderem in Post- und Media-Markt-Filialen – und verspricht, den Einkauf noch geradliniger zu gestalten. Ein großes Versprechen eigentlich. Aber kann es auch eingehalten werden?

Sources


Article information

Author: Richard Stevens

Last Updated: 1698460202

Views: 959

Rating: 4.1 / 5 (91 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Richard Stevens

Birthday: 1948-05-06

Address: 3814 Bruce Ranch Apt. 052, Martinberg, ME 17888

Phone: +3667387543600083

Job: Fashion Designer

Hobby: Tennis, Playing Chess, Beekeeping, Backpacking, Whiskey Distilling, Quilting, Photography

Introduction: My name is Richard Stevens, I am a clever, Open, intrepid, venturesome, dear, spirited, candid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.