header banner
Default

Die Höhle der Löwen: Racemates plant, den Motorsport zu verändern


In Staffel 14 von „Die Höhle der Löwen“ präsentiert ein Gründer-Duo sein Produkt Racemates. Alle Infos zu der Motorsport-Plattform gibt es hier.

Am 09.10.2023 präsentiert ein Gründer-Duo bei "Die Höhle der Löwen" sein Produkt Racemates.

Am 09.10.2023 präsentiert ein Gründer-Duo bei „Die Höhle der Löwen“ sein Produkt Racemates. © Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Aktuell wagen sich wieder kreative Gründer in „Die Höhle der Löwen“ und präsentieren den Investoren ihre innovativen Ideen. Am Montag, 09.10.2023, läuft Folge 7 der 14. Staffel. Darin will auch das Gründer-Duo Michael Sälzer und Duc Huy Bui mit seinem Start-up überzeugen. Ihre innovative Idee ist Racemates, eine Motorsport-Manager-Plattform.

Wie funktioniert die Plattform? Wie teuer ist das Produkt? Und welchen Deal erhofft sich das Gründer-Duo? Alle Infos zu Racemates aus Folge 7 von „Die Höhle der Löwen“ findet ihr hier im Überblick.

„Die Höhle der Löwen“: Das ist Racemates

VIDEO: Diese Pille ist Millionen wert! Die Höhle der Löwen Produkte testen 💰
DAVE

Michael Sälzer und Duc Huy Bui legen mit ihrem Start-up Racemates einen rasanten Auftritt in der „Höhle der Löwen“ hin. Die innovative Motorsport-Plattform soll es talentierten Motorsportlern vereinfachen, Geld einzunehmen, da es sich oftmals als sehr schwierig herausstellt, Sponsoren zu finden. Gründer Michael, der selbst ein Motorsport-Enthusiast ist, erklärt dies genauer: „Schon als Kind bin ich Kart gefahren und habe es bis in die Formel 3 geschafft. Danach war ich zwölf Jahre Berater für talentierte Motorsportler. Doch der Weg nach oben ist extrem schwer und kostenintensiv.“ Dadurch enden die meisten vielversprechenden Karrieren oft sehr früh. Um diesen Sportlern eine Chance zu bieten, haben sie Racemates erfunden. „Das ist eine neue Motorsport-Manager-Plattform, auf der die Fans von den sportlichen Leistungen ihrer Lieblingsfahrer profitieren können und die Fahrer Lizenzgebühren erhalten“, erklärt Huy. So haben die Motorsportler die Möglichkeit Geld für ihren Sport einzunehmen, ohne aufwändig nach Sponsoren suchen zu müssen.

Auf der Plattform Racemates können Fans Sammelkarten von Motorsportlern kaufen. Kommt es zu einem Deal?

Auf der Plattform Racemates können Fans Sammelkarten von Motorsportlern kaufen. Kommt es zu einem Deal?
© Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Wie funktioniert die Motorsport-Plattform?

VIDEO: Ist dieses Produkt wirklich über 1 MIO wert? 💵 Höhle der Löwen Produkte 08
DAVE

Die Gründer von Racemates setzen mit ihrem Start-up vor allem auf limitierte und lizenzierte Sammelkarten von Rennfahrern. Michael erklärt, wie genau die Plattform funktioniert: „Der Clou ist, dass es sich um physische Sammelkarten handelt, die mit NFTs auf der Blockchain gesichert und verbunden sind. Jede Karte verfügt so über ein digitales Echtheitszertifikat. Sie können also einem Besitzer zugeordnet werden, der die Rechte daran besitzt.“ Die Sammelkarten der Motorsportler können Fans über die Website erwerben und anschließend in einer Racing-League einsetzen. Je nachdem wie gut der Motorsportler dann ein Rennen fährt, bekommt der Fan Punkte dafür, von denen nicht nur er, sondern auch der Fahrer profitiert. Dies geschieht alles über den eigenen Racemates Coin, der als Belohnung ausgeschüttet werden kann.

Die wichtigsten Fakten zu Racemates

VIDEO: Was ist eigentlich eine Marge? Ralf Dümmel erklärt es euch 🤝💸 #DHDL #VOX #shorts
VOX

Auf der Racemates-Plattform können sich Fans ihr eigenes Team zusammenstellen. Dafür können sie aus zahlreichen Motorsportlern und Kategorien wählen. Für jeden Sportler sind jedoch nur begrenzte Sammelkarten verfügbar. Weitere Infos zu dem Produkt bekommt ihr hier im Überblick:

  • Gründer: Michael Sälzer und Duc Huy Bui
  • Sitz: Löhne/Gütersloh
  • Kategorien: GT4, Kart, GT3, Cup, F4, Nascar, Moto Cup, ELMS/IMSA, Content Creater
  • Preis: Bronze: 25,00 Euro, Silber: 80,00 Euro, Gold: 150,00 Euro
  • Online-Plattform: racemates-nft.com
  • Instagram: racemates

Auf diesen Deal hofft das Gründer-Duo

VIDEO: Höhle der Löwen🦁-Investoren sind pleite 😱 #höhlederlöwen #georgkofler #ralfdümmel #aktien
Ohne Aktien Wird Schwer

Die Gründer von Racemates geben Vollgas, damit ihr Start-up in möglichst vielen Rennserien vertreten ist. Doch um dies zu ermöglichen benötigen sie die Unterstützung einer Löwin oder eines Löwen. Ihr Angebot an die Investoren: Für ein Investment in Höhe von 500.000 Euro bieten sie zehn Prozent ihrer Firmenanteile an. Schlägt ein Löwe zu oder gehen die Gründer leer aus der Höhle?

vgwort

Sources


Article information

Author: Jason Lopez

Last Updated: 1699795204

Views: 1062

Rating: 5 / 5 (46 voted)

Reviews: 96% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jason Lopez

Birthday: 1946-03-19

Address: 252 Contreras Lane, West Justinmouth, IL 49118

Phone: +4747803775710135

Job: Article Writer

Hobby: Juggling, Arduino, Gardening, Yoga, Fishing, Video Editing, Magic Tricks

Introduction: My name is Jason Lopez, I am a sincere, lively, Colorful, audacious, receptive, tenacious, unyielding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.